Physiotherapie Manuelle Therapie Lymphdrainage

Manuelle Therapie

Ist eine berufliche Weiterbildung innerhalb der Physiotherapie. Die Manuelle Therapie besteht aus 3 Elementen welche folgende sind:
  1. Anbringen von Lifestyleveränderungen bzw. Selbstmanagement
  2. Vorraussetzungen schaffen für ein normales bewegen
  3. Patienten niedrigschwellig aktiv adäquat bewegen lassen
    • einfache Übungen welche ohne Ausreden 6 x tgl. 7x wöcht. zu machen sind
    • funktionelle Übungen mit einfachen Geräten
Der Schwerpunkt der Manuellen Therapie liegt in der Beseitigung von  Funktionsstörungen der Extremitäten und der Wirbelgelenke. Sind diese Störungen bzw. Blockierungen behoben wird ein adäquates Übungsprogramm speziell auf jeden Patienten zusammen erarbeitet. Diese Übungen zur Muskelkräftigung und Automobilisation der betroffenen Gelenke kann der Patient dann nach Beendigung der MT Behandlung zu Hause bei Bedarf wiederholen.

|